Ihre Gastgeber im
Clubhaus des FC Neibsheim


freuen sich auf Ihren Besuch!


ktuell:


 
FC Neibsheim gewinnt das Hallenstadtpokalturnier
Am Freitag, 30.12.2016 trafen sich die Brettener Fußballvereine und der Nachbarclub FV Gondelsheim zum traditionellen Hallenstadtpokalturnier im Brettener Hallensportzentrum "Im Grüner". Ausrichter war der Jubiläumsverein TSV Rinklingen. Die junge Truppe des FC Neibsheim konnte sich, angeführt von "Routinier" Philipp Schneider, in der Gruppenphase mit einem Sieg über den FV Bauerbach sowie zwei Unentschieden gegen den TSV Rinklingen (1:1) und den FV Gondelsheim für das Endspiel qualifizieren. Im Halbfinale traf man dann auf den Kreisligisten VfB Bretten und gewann mit 4:6 nach Neunmeterschießen. Endspielgegner war der SV Kickers Büchig und auch der Landesligist konnte mit 3:5 bezwungen werden. So durften die Teambetreuer Dirk Javornik und Julian Bachmann (Trainer Vogel musste berufsbedingt passen) zusammen mit den Spielern aus den Händen von Oberbürgermeister Martin Wolff den Siegerpokal entgegennehmen. Nach der Rückkehr in Neibsheim wurde in der Clubhausgaststätte noch ausgiebig gefeiert. Auf der Fußballhomepage fupa.net/Mittelbaden gibt es Videos von vielen Spielen des gut besuchten Hallenturniers zu sehen.
Es spielten: Andreas Vogel (Tor), Andreas Frank, Sebastian Frohnert, Bedi Meral, Philipp Schneider, Sebastian Schneider und der A-Jugend-Spieler Florian Strobel.